Wir bieten Ihnen

... interessante Stellenprofile
Der Verein die reha e.v. ist ein aktives und erfolgreiches Unternehmen, das seit über 20 Jahren kontinuierlich wächst.
Bei uns gibt es vielfältige Möglichkeiten, im sozialen und therapeutischen Bereich sowie in der Verwaltung und Kommunikation tätig zu sein.  

... einen sicheren Arbeitsplatz
Über neunzig Prozent unserer Mitarbeiter*innen sind unbefristet in Voll- oder Teilzeit beschäftigt.

... fachliche Weiterentwicklung
Alle Beschäftigten haben Anspruch auf zwei Fort- und Weiterbildungstage pro Jahr. Zusätzlich bieten wir interne Schulungen, Fach- und Konzeptionstage. Im Betreuungsdienst Tätige erhalten regelmäßige Supervision. Und wir unterstützen Ihre individuelle berufliche Entwicklung. Jährlich führen wir ein Personalentwicklungsgespräch.

... Work-Life-Balance
Teilzeitbeschäftigungen und Sabbaticals werden in unserem Unternehmen ermöglicht. Wir nehmen Rücksicht auf Beschäftigte mit Kindern oder pflegebedürftigen Familienangehörigen bei der Dienst- und Urlaubsplanung. Für Heiligabend und Silvester stellen wir Sie frei. Sollten Sie laut Dienstplan an diesen Tagen arbeiten, können Sie diese Stunden im Folgejahr freinehmen.

Eine Betriebsvereinbarung regelt die Möglichkeiten der Freistellung aus besonderen Anlässen. Mitarbeiter*innen, die altersbedingt ausscheiden, können ihren Ausstieg mitgestalten.

Wir fördern die Gesundheit durch attraktive Angebote in Sport und Ernährung, zum Beispiel durch ermäßigte Teilnahmegebühren im vereinseigenen Sportcafé. Und: Unsere Beschäftigten gestalten das Betriebliche Gesundheitsmanagement aktiv mit.

... gute Rahmenbedingungen
Sie schätzen Freiräume für individuelles Handeln? Einen modernen, technisch und räumlich sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz? Klare Zielvereinbarungen? Und die Möglichkeit, sich im Unternehmen weiter zu entwickeln, zum Beispiel durch greifbare interne Aufstiegsmöglichkeiten? Dann sind Sie bei uns richtig.

... Transparenz
Ein Kennzeichen unserer Unternehmenspolitik: Zahlen und Betriebsergebnisse sind keine Vorstandsgeheimnisse. Vierteljährlich gibt es eine "Große Dienstversammlung" zu wichtigen Themen, die alle betreffen. Unser Qualitätsmanagement definiert Vorgaben und Regeln – und die Möglichkeit, diese mitzuentwickeln.

... finanzielle Anreize
Eine sichere Grundvergütung im Rahmen der Vergütungsordnung des Vereins ist die Basis. Darüber hinaus wird Ihre Berufserfahrung anerkannt. Die jährliche Gehaltserhöhung ist leistungsbezogen. Abhängig vom wirtschaftlichen Erfolg des Vereins werden zudem bis zu zwei Gratifikationen pro Jahr ausgezahlt. Weitere Leistungen: Zulage für Zusatzqualifikationen und besondere Aufgaben, Möglichkeit der Entgeltumwandlung in eine Altersversorgung, Prämien für besondere Leistungen und Jubiläen.