Bürgerschaftliches Engagement

... für Menschen mit Behinderungen: In unseren Verbünden unterstützen wir Menschen mit Lernschwierigkeiten oder einer seelischen Behinderung. Also ganz normale Menschen mit Eigenheiten, Geschichten, Ecken und Kanten.

Sie möchten sich in einem Ehrenamt engagieren?

Ob Literaturkurse, Sportangebote, Gartengestaltung,
Begleitdienste oder Gespräche, Fahrräder reparieren oder musizieren – bei uns können Sie Ihren Hobbies und Interessen gemeinsam mit anderen nachgehen.
Suchen Sie neue Herausforderungen oder interessante Kontakte? Oder liegen besondere Fähigkeiten, vielleicht aus einer beruflichen Tätigkeit, brach? Mit einem freiwilligen Engagement erweitern Sie Ihren persönlichen Horizont.

Unterstützen Sie uns!
Bringen Sie Ihre Kompetenzen ein! Wir sind offen für Ideen und freuen uns, gemeinsam mit Ihnen neue Angebote für unsere Kundinnen und Kunden zu schaffen.
Auf den folgenden Seiten finden Sie aktuelle Aufgabenprofile in den Regionen Märkisch-Oderland, Marzahn-Hellersdorf, Mitte und Pankow/Lichtenberg.

Wir bieten Ihnen
verlässliche Rahmenbedingungen
eigenverantwortliche Tätigkeiten
Anerkennung und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
Unterstützung und Beratung durch Fachleute
zahlreiche Standorte und vielfältige Arbeitsbereiche in Behindertenhilfe, psychosozialen Diensten oder in der Verwaltung unseres modernen sozialen Unternehmens

Regelmäßig oder gelegentlich?
Der Rahmen einer ehrenamtlichen Tätigkeit wird individuell verabredet. Sie entscheiden selbst, ob Sie mit einer Bezugsperson oder in einer Gruppe tätig sein möchten. Zeitumfang und Dauer: individuell und stundenweise. Zum Beispiel ein- oder zweimal wöchentlich.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf! 
Bitte wenden Sie sich an unsere Zentrale Kundenberatung. Vielen Dank!